Erschossen

Aus alten Schussverletzungen können Funktionsstörungen entstehen. Bei einem Säugling kann sich ein angeborenes Loch im Herz nur schwer schliessen. Dadurch fehlt dem Kind später die Leistung bei kurzfristigen Anstrengungen. Das Kind kann z.B. beim 100 Meter Lauf überhaupt nicht mithalten. Dazu kommt noch, dass durch den Sauerstoffmangel auch die Hirnleistung eingeschränkt wird. Das Kind klagt über enorme Müdigkeit.

Man kann das ganz einfach testen. Der Körper reagiert auf einen Magnet, als ob eine Kugel im Körper stecken würde. So auch beim Kopf, man hat Kopfschmerzen wie bei einem Steckschuss.

Erschossen - Herzbescherden - Druck und stecken im Kopf

12.50 Fr. (18.00 Fr.)

   Inkl. 0 % USt. zzgl. Versand

Kann nicht in folgende Länder geliefert werden:

Sofort ab Lager

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.